Nun sind es noch gute zwei Monate bis zu unserem Retreat Erlebnis auf Mallorca. Wir freuen uns ganz besonders auf diese Yoga Auszeit, weil sie kein klassisches Yoga Retreat ist, sondern stattdessen eine hoch individualisierbare Auszeit bedeutet. Soll heissen: der Yogi und die Yogini finden bei diesem Yoga Retreat auf Mallorca ebenso wie die Führungskraft genau das, was sie sich wünschen.

In erster Linie handelt es sich bei dem Spiritual Mallorca Retreat Adventure um eine Auszeit auf einer traumhaften Finca im ländlichen Porreres. Im riesigen Garten des Anwesens hört man Grillen zirpen, sieht Schmetterlinge sowie Libellen am Pool umherschwirren und das war es dann auch schon an Verkehr – die Erholung ist also vorprogrammiert.

An einzelnen Tagen der 8-tägigen Yogawoche auf Mallorca haben wir der Entspannung in die Hände spielende Ausflüge organisiert: bei einer abendlichen Tapas Tour tauchen wir in die spanische Kultur ein und entdecken abgelegene Restaurant-Geheimtipps von Palma, ein anderes Mal wandern wir zusammen am Rande des Weltkulturerbes Tramuntana Gebirge ans Meer hinunter (und später wieder hinauf) oder machen eine Radtour von der Finca ans Meer. Der Paella Workshop mit unserem mallorquinischem Koch Juan bei gutem Wein wird unseren Teilnehmern zeigen, wie man die perfekte Paella zubereitet – tolle Gespräche inklusive!

Da bekannt ist, wie förderlich Yoga und Meditation beim Entspannungsprozess sind, haben wir gleich beides in die tägliche Praxis aufgenommen. Der US Amerikaner Adam Rice ist der beste Yogalehrer, den man sich wünschen kann, denn er unterrichtet auf einfühlsame Art Anfänger wie Fortgeschrittene, jedem in seinem Tempo.

Wer einmal tiefer in die Erholung tauchen will, kann unsere Massagen und Ayurveda Behandlungen mit Paola dazu buchen. Auch Reconnective Healing, Reiki und Rückführung können wir im Rahmen des Retreats anbieten. Die entdeckungsfreudigeren Gäste können sich auch einfach und unkompliziert bei uns ein Auto, Roller oder Fahrrad auf Mallorca mieten und so die Insel auf eigene Faust erkunden.

Ziel unseres Ansatzes ist es bei diesem, jedem eine tiefgehende Auszeit zu ermöglichen, damit so wieder in die eigene Kraft gefunden werden kann – denn: wer hart arbeitet, sollte unbedingt auch kräftig Pause machen. Oder: work hard, play hard!

Sichere Dir jetzt noch schnell einen der verbleibenden Teilnehmerplätze – wir sind bereits jetzt fast ausverkauft!

2016-03-15T20:33:12+00:00